DECT-Repeater Test 2015

3. Platz Gigaset Repeater 2.0

Gigaset Repeater 2.0 Funkrelais zur Reichweitenerhöhung für DECT-Telefone anthrazit
Gigaset Repeater 2.0 Funkrelais zur Reichweitenerhöhung für DECT-Telefone anthrazit
Gesamt
9/10
Preis-Leistung
7/10
Reichweite
9/10
Bedienung
9/10
Verarbeitung
9/10
Amazon Rating
4,3/5
63 Kundenstimmen »
121,25 € Zu Amazon
  • Pro
  • Contra
  • Datenblatt
  • Design
  • Reichweite bis zu 50 m
  • Gleichzeitige Unterstützung von 2 Mobilteile zwischen Basisstation und Gigaset Repeater
  • Weiterleitung aller gesendeten Anzeigeninformationen
  • Preis
Hersteller
Gigaset
Typ
DECT
Abmessung
13,1 x 11,1 x 5 cm
Gewicht
136 g
Lieferumfang
Repeater, Handbuch
Unterstützte Geräte
GAP-fähige Schnurlostelefone

Testbericht

Gigaset Repeater: Teurer DECT-Repeater mit leichter Installation

Mit dem Gigaset Repeater lässt sich der DECT-Empfang auf dem eigenen Grundstück und im eigenen Haus problemlos verbessern. Das Gerät kann ganz einfach durch den GAP-Standard an viele verfügbare DECT-Basisstationen angebunden werden. Bevorzugt unterstützt werden dabei natürlich die Gigaset-Telefone, welche sich besonders einfach an den Repeater anbinden lassen. Bei der Verwendung einer unverschlüsselten Verbindung lassen sich bis zu sechs Repeater an eine Basisstation anbinden. Pro Repeater ergibt sich dabei eine maximale Reichweite von 50 Metern innerhalb von Gebäuden. Rein rechnerisch ist somit eine Erweiterung der Reichweite mit Hilfe vom Gigaset-Repeater um bis zu 300 Meter möglich. Auch die Richtung kann frei gewählt werden. Durch die Unterstützung zahlreicher Technologien ist zudem der problemlose Übergang von Basisstation zu Repeater möglich. Dafür hat das Gerät unter anderem eine Handover-Funktion mit an Bord. Allerdings muss hier auch die Basisstation diesen Standard unterstützen. Die Handover-Funktion unterstützt neben der Weiterleitung des Gespräches auch die Weiterleitung der Anzeige von Informationen direkt auf dem Display.

Verschlüsselung von Gesprächen verhindert das abhören

Gerade in Zeiten, in denen über das Abhören von Gesprächen sehr viel diskutiert wird ist es gut, eine gute Verschlüsselung bei der Nutzung von DECT-Telefonen zu nutzen. Auch der Gigaset Repeater hat eine passende Sicherung mit an Bord, durch die Gespräche verschlüsselt zwischen Basisstation, Repeater und dem Handset ausgetauscht werden. Ein Abhören soll damit nur schwer oder gar nicht möglich sein. Einen Nachteil bringt die Verschlüsselung jedoch mit sich: Dadurch lassen sich nur noch zwei Repeater an einer Basisstation anbinden. Das sollte jedoch in der Regel ausreichen, um ein Haus mit DECT-Empfang abzudecken. Bei den unterstützten Verschlüsselungen handelt es sich um C620, C620A und C620H. Der Repeater erlaubt auch, dass gleichzeitig zwei Geräte angemeldet und darüber Gespräche geführt werden können. Andere Geräte unterstützen zwar die gleichzeitige Anmeldung von noch mehr Geräten, jedoch dürfte in vielen Fällen bereits das Führen von zwei Gesprächen gleichzeitig ausreichen. Nur bei der Verwendung innerhalb von Unternehmen könnte es damit zu Engpässen kommen. Für den Privatgebrauch ist die Anmeldung von zwei Geräten gleichzeitig jedoch völlig ausreichend.

Interne Gespräche können in höherer Qualität geführt werden

Wer den Gigaset Repeater nutzt, um damit interne Gespräche zu führen, der kann dabei auf Telefonie in höherer Qualität zurückgreifen. Der HD-Standard wird dabei nicht genutzt. Stattdessen kommt dabei der HDSP-Standard zum Einsatz. Die einfache Anbindung eines Mobilteils sowie auch die Verschlüsselung des Gerätes machen es aus. Jedoch gibt es einen großen Nachteil gegenüber anderen Endgeräten: Der Preis ist sehr hoch. Für den Gigaset Repeater werden rund 140 Euro fällig. Damit ist das Gerät fast doppelt so teuer wie die Geräte der Wettbewerber. Gleichzeitig bringt es weniger Funktionen mit als so manches günstigere Gerät aus der gleichen Kategorie. Wer also auf das nötige Kleingeld hat, verschlüsselt telefonieren will und auf eine leichte Einrichtung der Geräte besteht, der kann zugreifen. Auch für Nutzer von Gigaset-Telefonen ist die Anschaffung des Gerätes empfehlenswert. Dabei sollte allerdings darauf geachtet werden, dass der HDSP-Standard unterstützt wird. Der hohe Preis sorgt dafür, dass ein Gesamturteil des Gerätes zwar gut ausfällt, das Preis-/Leistungsverhältnis aber im Gegensatz zu manch anderen Geräten nicht unbedingt gegeben ist. Nutzer, die per GAP einfach ein DECT-Telefon anbinden wollen sollten stattdessen vielleicht lieber zu einem günstigeren Modell greifen.

Der Gigaset Repeater ist für alle geeignet, die über ein DECT/GAP schnurlos Telefon verfügen und die Reichweite erhöhen möchten.

Fazit

121,25 € Zu Amazon

Alternativen